DRK-Logo

 

Kinder im Blick (KIB) -
ein Kursangebot für Eltern nach Trennung

Flyer Elternkurs "Kinder im Blick"

Termine und Kosten

Dieser Kurs hilft Ihnen, Ihre Kinder in der Trennungszeit bestmöglich zu unterstützen und gleichzeitig gut für sich selbst zu sorgen. Denn Stress, finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil fordern Kraft, Zeit und Nerven - häufig auf Kosten der Kinder und des eigenen Wohlbefindens. In diesem Kurs werden unter anderem folgende Fragen behandelt:

Was ist für mein Kind in der gegenwärtigen Situation wichtig?  
Wie kann ich selber in Krisensituationen auftanken?
Wie komme ich aus der Achterbahn der Konflikte heraus?
Wie trage ich dazu bei, dass mein Kind sich fröhlich und gesund entwickelt?
Was trägt mich und wie kann ich eine neue Lebensperspektive gewinnen?
Was ist bei einer neuen Partnerschaft zu bedenken?

Ein Kurs umfasst sieben Abende, den nächsten Kursbeginn finden Sie unter dem Punkt TERMINE.  Wir empfehlen, dass möglichst beide Elternteile parallel an unterschiedlichen Kursabenden teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 100 EUR pro Elternpaar, 70 EUR pro Einzelteilnehmer/in (Ermäßigung möglich).  Bitte informieren Sie sich in einem Vorgespräch unter der Telefonnummer 0531- 220 31 41.

Das Kursangebot wird in Kooperation mit dem BEJ (Beratung für Familien, Erziehende und junge Menschen e.V.) und mit der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Wolfenbüttel durchgeführt.

Seit dem Start dieses Angebotes im Januar 2010 wurden acht Durchgänge mit jeweils zwei Parallelkursen durchgeführt. 158 Eltern nahmen daran teil. Am Ende jeden Kurses wurden die TeilnehmerInnen gebeten, die Ergebnisse der Kursarbeit mit Hilfe eines von der Universität München entwickelten Beurteilungsbogens einzuschätzen. Im Folgenden können Sie einige wesentliche Ergebnisse aus 141 abgegebenen Fragebögen nachlesen.

Was wurde aus Sicht der Teilnehmenden erreicht?

129 von 141 Eltern haben Anregungen erhalten, mit den eigenen Gefühlen besser umzugehen;
126 von 141 Eltern haben durch den Kurs mehr elterliches Selbstvertrauen gewonnen;
134 von 141 bestätigen positive Veränderungen im eigenen Erziehungsverhalten;
135 von 141 können besser auf die Gefühle und Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen;
121 von 141 geben an, dass sich die Kommunikation mit ihren Kindern verbessert hat;
83 von 141 geben an, dass sich die Kommunikation mit dem anderen Elternteil verbessert hat;
131 von 141 bewerten das Kursangebot als ziemlich bzw. sehr gut; 10 als zufriedenstellend
140 von 141 Eltern würden den Kurs anderen Eltern weiterempfehlen;
141 von 141 schätzten die Kursleitung als kompetent ein und fühlten sich von dieser akzeptiert und unterstützt.